ANTI-BRUMM® by Elimax® Laus Stopp 2in1: PURE POWER LOTION gegen Läuse

Die nachhaltige, wasserbasierende, nichtfettende Lotion von ANTI-BRUMM® by Elimax® bekämpft Läuse und Nissen effektiv innerhalb von 10 Minuten. Sie eignet sich besonders für sensible Kinderhaut und Studien bestätigen die Wirksamkeit.1,2 Neben einer Entfernung der Läuse und Nissen schützt der Inhaltsstoff LPF® auch vor einem neuen Befall während der nächsten 3 Tage.

Für ein unbeschwertes Miteinander verwenden Sie die Lotion gegen Läuse von Elimax®.

Die Vorteile der Laus Stopp 2in1 – PURE POWER LOTION

Die Lotion tötet Läuse und Nissen nicht nur ab, sondern legt auch einen 3 Tage andauernden Schutz auf die Haare, um einen erneuten Besuch der Parasiten zu vermeiden. Zudem eignet sie sich für sensible Kinderhaut.

So schützt die Lotion vor Läusen

Mischen Sie zu Beginn jeder Behandlung die beiden enthaltenen Flüssigkeiten in der Lotion gemäss Anleitung. Die patentierte Substanz Prosil wirkt stark gegen Kopfläuse und Nissen. Sie blockiert zum einen die Atemlöcher (Tracheen) und entzieht ihnen zum anderen Flüssigkeit, wodurch sie austrocknen. Diesen Effekt erzielt das Produkt bereits nach 10 Minuten Einwirkzeit auf dem Kopf. Die Lotion beinhaltet, wie auch das Shampoo von ANTI-BRUMM® by Elimax®, den LPF®-Faktor. Der Wirkstoff hält nicht nur durch seinen für Läuse unangenehmen Geruch die Plagegeister fern, sondern vermindert zusätzlich die elektrostatische Anziehungskraft der Haare. Dadurch können Läuse schlechter auf dem Haar krabbeln und sich festhalten.

Die Wirkstoffe in der PURE POWER LOTION

Die wirksame Lösung setzt sich zusammen aus:

  • Wasser
  • Glycerin
  • Prosil
  • Konservierungsstoffe
  • Parfum
  • Xanthangummi
  • LPF® Lice Protection Factor (Sesamöl, Acrylatecopolymer)

Die LPF®-Mischung aus Acrylatcopolymer und Sesamöl gestaltet die Oberfläche der Haare weniger attraktiv für Kopfläuse. Der Inhaltsstoff Prosil ist gut verträglich und hat die gleichen Eigenschaften wie Silikone, lässt sich jedoch besser aus den Haaren auswaschen.

Das Produkt ist dermatologisch getestet und eignet sich für sensible Kinderhaut. Zudem belegen Studien die Wirksamkeit.1,2 Die Lotion gegen Läuse und Nissen ist frei von Silikonen sowie Insektiziden und hinterlässt nach der Behandlung ein gepflegtes, glänzendes Haar.

Die richtige Anwendung

Da die PURE POWER LOTION von ANTI-BRUMM® by Elimax® aus 2 Flüssigkeiten besteht, müssen Sie diese vor dem ersten Gebrauch miteinander vermischen. Dazu aktivieren Sie zunächst die Flasche.

Aktivierung der Lotion:

  1. Drücken
    Halten Sie die Flasche fest in Ihrer Hand und legen Sie den Daumen auf Nummer 1. Drücken Sie die Kappe nach vorne, bis sie schräg positioniert liegt. Nun ist die wirksame Lösung freigegeben.
  2. Schütteln
    Damit sich die beiden Flüssigkeiten gut vermischen, schütteln Sie kräftig für 10 Sekunden.
  3. Öffnen
    Brechen Sie anschliessend die Kappe ab. Die Lotion ist jetzt gebrauchsfertig. Tipp: Werfen Sie die Kappe nicht weg, sie dient als Verschluss.

Wenn Sie die Lösung in der Flasche aktiviert haben, verteilen Sie den Inhalt grosszügig auf das trockene Haar. Vorher ist es ratsam, ein Handtuch auf Schultern und Hals zu legen. Danach können Sie das Produkt gründlich in die Kopfhaut und die Haare einmassieren. Denken Sie dabei auch an den Nacken und die Bereiche hinter den Ohren.

Nun muss die Lotion 10 Minuten einwirken (nicht länger). In dieser Zeit ist es sinnvoll, das Haar mit dem beigelegten Läuse- und Nissenkamm zu kämmen. Falls es nötig sein sollte, können Sie das Haar vorher mit einer herkömmlichen Bürste von Knötchen befreien. Gehen Sie Strähne für Strähne von der Kopfhaut abwärts durch. Nach jedem Kämmen säubern Sie den Kamm mit einem Papiertuch.

Nach der Einwirkzeit gilt es, das Haar gründlich mit einem normalen Shampoo auszuspülen. Kontrollieren Sie das Haar in den nächsten 7 Tagen. Sollten erneut Läuse auftreten, wiederholen Sie die Behandlung mit ANTI-BRUMM® by Elimax®. Die Lotion kann nach der Aktivierung maximal 3 Monate verwendet werden. Schütteln Sie die Flasche vor jedem Gebrauch erneut.

Sie suchen wissenschaftliche Auskünfte? Dann sind Sie hier richtig:

Lesenswerte andere Themen:

1 K. S. Yoon et al., In Vitro and In Vivo Evaluation of Infestation Deterrents Against Lice. J Med Entomol 52, 970-978 (2015).

2 F. Eertmans, B. Rossel, L. Serrano, E. Rivera, E. Adriaens, Efficacy and Safety of a Water-Based Head Lice Lotion: A Randomized, Controlled, Investigator-Blinded, Comparative, Bicentric Study. Dermatol Ther (Heidelb) 9, 143-157 (2019).