ANTI-BRUMM® SUN 2in1 – schützt vor Mücken, Zecken und der Sonne

Die Tage am Badesee, Trekking durch die Tropen oder der Urlaub am Strand sind nur dann mit positiven Erinnerungen verknüpft, wenn sie nicht von lästigen Mückenstichen oder einem Sonnenbrand begleitet werden. Doch der Sommer ist nicht nur die Lieblingsjahreszeit vieler Menschen, sondern auch Hochsaison für Mücken. Die Anwendung eines geeigneten Mückenschutzes ist daher das A und O für eine entspannte Zeit in der Natur. Und auch ein Sonnenschutz gegen die UV-Strahlung darf nicht fehlen – ANTI-BRUMM® SUN 2in1 vereint beide Eigenschaften in einem Produkt.

Packshot von ANTI-BRUMM® SUN 2in1. Packshot von ANTI-BRUMM® SUN 2in1.

Die Vorteile von ANTI-BRUMM® SUN 2in1

Das Insektenspray ist der perfekte Begleiter für sommerliche Ausflüge in die Natur – egal ob im Ausland oder in heimischen Gefilden. Folgende Merkmale zeichnen das beliebte Kombinationsprodukt aus:

  • Erhältlich mit Lichtschutzfaktor SPF (Sun Protection Factor) 25 oder SPF 50
  • Verfügbar als Spray oder Lotion
  • Schützt bis zu 5 Stunden vor heimischen Mücken und bis zu 2 Stunden vor tropischen
  • Bietet bis zu 4 Stunden Schutz vor Zecken
  • Für Kinder ab 1 Jahr geeignet
  • Für Gesicht und Körper
  • Fettet und klebt nicht auf der Haut
  • Hautverträglichkeit dermatologisch getestet, ohne Parabene (Konservierungsmittel)
  • Dezenter, angenehmer Duft

Für gewöhnlich sollten zwischen dem Auftragen von Sonnenmilch und der Verwendung eines Insektenschutzes etwa 20 Minuten Zeit vergehen. Dank der Kombination aus Mückenschutz und Sonnenschutz in ANTI-BRUMM® SUN 2in1 bleibt Ihnen diese unangenehme Wartezeit erspart.

So schützt ANTI-BRUMM® SUN 2in1

Zecken und Mücken lösen nicht nur unangenehme Hautreaktionen aus – sie sind auch Überträger von Krankheiten. In Urlaubsländern mit tropischem oder subtropischem Klima besteht bei einem Mückenstich die Gefahr einer Infektion mit Erkrankungen wie Malaria oder Gelbfieber. Aber auch hierzulande lauern Krankheitsüberträger wie Zecken. Die Spinnentiere sind verantwortlich für die Verbreitung von Borreliose – einer bakteriellen Infektionskrankheit – sowie von FSME (Frühsommer-Meningoenzephalitis) – einer viral ausgelösten Entzündung des Gehirns und der Hirnhäute. ANTI-BRUMM® SUN 2in1 mit dem bewährten Wirkstoff Icaridin schützt hier effektiv.

Mücken-, Zecken- und Sonnenschutz: Weitere Tipps

Neben geeigneten Sprays und Lotionen kann Mückenstichen auch folgendermassen vorgebeugt werden:

Warndreieck, das Mücke abbildet.
  • Weite, lange Kleidung tragen
  • Moskitonetze verwenden
  • Fliegenschutzgitter anbringen

Den Schutz vor schädlicher UV-Strahlung können Sie durch folgende Massnahmen verbessern:

Warndreieck, das eine Sonne abbildet
  • Hut, Sonnenbrille und lange Kleidung tragen
  • Intensive Mittagssonne (11 bis 15 Uhr) meiden
  • Sonnenschirme und -segel nutzen

Nach dem Aufenthalt in der Sonne kann ANTI-BRUMM® After Sun die Haut regenerieren und befeuchten. Zusätzlich schützt es bis zu 5 Stunden vor heimischen Mücken.

Die Wirkstoffe von ANTI-BRUMM® SUN 2in1

Der in ANTI-BRUMM® SUN 2in1 enthaltene Inhaltsstoff Icaridin bietet Schutz vor Mücken- und Zeckenstichen, indem er genau wie DEET einen Duftmantel auf die Haut aufträgt. Dieser verwirrt die Blutsauger und verhindert so den Stich. Durch die gute Hautverträglichkeit können sowohl Kinder ab 1 Jahr als auch Menschen mit empfindlicher Haut das Repellent verwenden.

Die richtige Anwendung von ANTI-BRUMM® SUN 2in1

Für den optimalen Sonnen-, Mücken- und Zeckenschutz tragen Sie ANTI-BRUMM® SUN 2in1 etwa 15 Minuten, bevor Sie die Haut der Sonne aussetzen, auf. Um die empfindliche Gesichtshaut zu schützen, wird die Lotion oder das Spray zunächst auf die Hände aufgebracht und dann im Gesicht verteilt. Sparen Sie hierbei Augen- und Mundpartie aus. Die Anwendung ist alle 2 Stunden zu wiederholen. Eine Ausnahme bilden hierbei Kinder: Zwischen dem vollendeten 1. und 12. Lebensjahr sollte sich die Nutzung auf 2 Anwendungen pro Tag beschränken. Das Auftragen auf die Haut erfolgt vor allem bei Kleinkindern durch einen Erwachsenen. Für Kinder unter 1 Jahr ist ANTI-BRUMM® SUN 2in1 nicht zu empfehlen.

Auch interessant: